Commit 0efc7771 authored by mainja67707's avatar mainja67707

Fix spelling errors

parent a5587cae
......@@ -383,23 +383,26 @@ citestyle=alphabetic
Der Workaround besteht darin, mittels Salt den rpm-Befehl
seperat auszuführen und somit den Schlüssel
hinzuzufügen.\cite{github:zypper}
\subsection{Latex}
Latex ist die Grundlage für wissenschaftliches Arbeiten und
\subsection{\LaTeX}
\LaTeX{} ist die Grundlage für wissenschaftliches Arbeiten und
Dokumentationen an der Hochschule. Deshalb sollte auf jedem Linux-Client
ein Latex-Editor mit allen notwendigen Features von Latex mit
ein \LaTeX-Editor mit allen notwendigen Features von
\LaTeX{} mit
installiert werden.
\subsubsection{Texlive}
Es gibt unterschiedliche Pakete von texlive für Latex zur Auswahl.
Es gibt unterschiedliche Pakete von texlive für \LaTeX{} zur
Auswahl.
Diese bringen jeweils einen unterschiedlichen Umfang an
Funktionalitäten mit.\\
Damit es zu keinen Problemen beim Kompilieren
kommt und weil der Festplattenplatz der Clients im Labor mehr
als ausreicht, wird hier das Paket texlive-scheme-full verwendet.
\subsubsection{Texmaker}
Während des Studiums wurden schon Erfahrungen mit Latex gesammelt
Während des Studiums wurden schon Erfahrungen mit
\LaTeX{} gesammelt
und Texmaker hat sich als hilfreicher Lieblings-Editor herausgestellt.
Deshalb wird im latex.sls Texmaker als Editor mit installiert.
Somit kann in der Zukunft auch im Linux-Labor mit Latex
Somit kann in der Zukunft auch im Linux-Labor mit\LaTeX{}
gearbeitet werden.
\chapter{Kerberos}
Kerberos wird zur Authentifizierung mit dem Active Directory gebraucht.
......@@ -926,7 +929,7 @@ kernelcmdline="splash"/>
Nach diesen Problemen wurde noch nachträglich nach dem Hinweis des
KIWI-Entwicklers Marcus Schäfer auf das OEM-Image gewechselt.
\chapter{Automatische Upgrades}
Jedes Jahr gibt es ein neues Release von openSUSE. Damit nicht jedes Mal
Jedes Jahr gibt es ein neues Release von openSUSE\@. Damit nicht jedes Mal
an allen Rechnern das Upgrade manuell durchgeführt werden muss, wurde das
Skript dist-upgrade.sh entwickelt. Darin wird die momentane Version von
openSUSE aus der Datei os-release abgerufen und mit sed durch die neu dem
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment