Commit 89819a9e authored by Sarah Kriesch's avatar Sarah Kriesch 🏆

Fix syntax errors and additional content

parent 054997aa
......@@ -120,14 +120,14 @@
firewall-cmd --reload} \\
Weil das PXE-Image einiges an Platz braucht und alles mit dem Backup abgesichert werden soll, wurde der TFTP-Server so konfiguriert, dass die Daten alle unter /opt/ abgelegt werden können. \\
Nachdem die oben genannten Pakete installiert wurden, mussten die beiden Dateien pxelinux.0 und menu.c32 aus /usr/share/syslinux/ nach /opt/tftpboot/ kopiert werden. Weil im DHCP-Server der Eintrag fuer /pxelinux.0 bei allen Hosts zum Booten steht, wurde noch ein Symlink von /opt/tftpboot/pxelinux.0 nach /pxelinux.0 generiert. Damit nicht nur root die Dateien unter tftpboot lesen kann, mussten die Benutzerrechte rekursiv auf nobody:nobody mit 755 angepasst werden.
Nachdem die oben genannten Pakete installiert wurden, mussten die beiden Dateien pxelinux.0 und menu.c32 aus \/usr\/share\/syslinux\/ nach \/opt\/tftpboot\/ kopiert werden. Weil im DHCP-Server der Eintrag fuer \/pxelinux.0 bei allen Hosts zum Booten steht, wurde noch ein Symlink von \/opt\/tftpboot\/pxelinux.0 nach \/pxelinux.0 generiert. Damit nicht nur root die Dateien unter tftpboot lesen kann, mussten die Benutzerrechte rekursiv auf nobody:nobody mit 755 angepasst werden.
\newpage
\section{automatisches Deployment}
\newpage
\section{Fazit}
Der ursprünglich für die Active Directory geplante invis-Server musste aufgrund von Konfigurationsproblemen und schwerwiegenden Differenzen zwischen unserem und dem für ihm geplanten Einsatzzweck leider entfernt werden.
Stattdessen wird nun direkt ein Kerberos-Client und sssd verwendet.
Stattdessen wird nun direkt ein Kerberos-Client und sssd verwendet. Das bringt einiges an Komplexität mit sich, weil sämtliche LDAP-Spezifikationen mit Verbindung zum Active Directory als Konfigurationen zusätzlich mit angegeben werden müssen.
\newpage
\section{Verweise}
%Quellen
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment